Wir schaffen Werte. Und wir erhalten sie.
Wir schaffen Werte. Und wir erhalten sie.
Ingenieurgesellschaft Hetzel
Ingenieurgesellschaft Hetzel

Neubau für ERBE – Zukunft nachhaltig gedacht

Schwäbisch Gmünd, März 2021. Die Ingenieurgesellschaft Hetzel plant und realisiert für die HOAI-Leistungsphasen 1 bis 8 als technischer Generalplaner das neue Kompetenzzentrum für medizintechnische Instrumente.

... zurück zur Übersicht

Das Medizintechnikunternehmen Erbe Elektromedizin GmbH mit Hauptsitz in Tübingen wird seinen Produktionsstandort in Rangendingen erweitern. Dafür wurde das Bauprojekt „erbe 4.i – wir entwickeln weiter” gemeinsam mit dem Beratungs- und Planungsunternehmen io-consultants GmbH & Co. KG aus Heidelberg ins Leben gerufen.

Im Rahmen des Projekts wird ein neues Betriebsgebäude mit 24.000 m2 Nutzfläche für Atrium, Büro- und Sozialbereiche, Produktentwicklung und Produktion sowie Logistik entstehen, welches nach heutiger Planung 400 neue Arbeitsplätze bieten wird.

Als technischer Generalplaner ist die Ingenieurgesellschaft Hetzel verantwortlich für die Umsetzung der anspruchsvollen Anforderungen an die gesamte Gebäudetechnik.

Im Planungsteam wird mit allen beteiligten Disziplinen nach aktueller BIM-Methodik gearbeitet. So wird z. B. die gesamte technische Gebäudeausrüstung dreidimensional im Architekturmodell konstruiert. Auch der interdisziplinäre Austausch erfolgt mittels BCF-gestützter Kommunikationslösungen. Ebenso sind alle definierten Medienanschlusspunkte aus den verschiedensten Equipmentlisten der einzelnen Nutzungsbereiche mit den jeweiligen Medienanforderungen im 3D-Modell verortet.

Zu den technischen Highlights in diesem Projekt zählen:

  • Energiedesign und Umsetzung des Anlagenkonzeptes für die Gebäudebeheizung und -klimatisierung nach neuestem kfW-40-Standard
  • die 1 Megawatt leistungsfähige Photovoltaikanlage als Teil der nachhaltigen Projektphilosophie und als bisher größte in der Region
  • moderne Reinraumproduktion der Klasse ISO 8 nach DIN EN ISO 14644-1 zur Herstellung von chirurgischen Single-Use-Instrumente unter kontrollierten Raumbedingungen und strengen Reinheitsanforderungen
  • flächendeckende Sprinkleranlage nach VdS inkl. anspruchsvoller Lösungen für die Sprinklerung eines AutoStore-Kleinteilelagers, etc.
  • eine Regenwassernutzungsanlage zur Abrundung des Nachhaltigkeitsgedanken

Ziel der gesamten Gebäudeplanung ist es, eine optimale Arbeitsumgebung für die Gesundheit und Entwicklung der Mitarbeiter sowie des Unternehmens zu schaffen und gleichzeitig die Ressourcen bestmöglich zu nutzen. 


Der Produktionsstandort soll bis Anfang 2023 errichtet werden. 


Über Erbe

Die Erbe Elektromedizin GmbH entwickelt, produziert und vertreibt weltweit chirurgische Instrumente sowie Geräte und bietet Dienstleistungen für den professionellen Einsatz in verschiedenen medizinischen Bereichen. Medizintechnik von Erbe wird in den Operationssälen auf der ganzen Welt verwendet. Tätigkeitsfelder sind die Elektrochirurgie, die Plasmachirurgie, die Thermofusion, die Hydrochirurgie und die Kryochirurgie.
Der Konzernumsatz betrug im vergangenen Jahr 278 Millionen Euro. Das internationale Netzwerk umfasst 15 Tochterunternehmen in Europa, Amerika und Asien, eine Repräsentanz und Aktivitäten in 100 Ländermärkten. Die Mitarbeiterzahl beträgt 1026, davon 600 am Hauptsitz in Tübingen und 100 in Rangendingen.


ISO-Zertifizierung

Die hohe Zufriedenheit unserer Kunden ist kein Zufall. Durch unsere ISO-Zertifizierung stellen wir durchgängig höchste Qualität sicher. Die Optimierung der Prozessabläufe bei voller Transparenz ermöglicht allen Beteiligten, Risiken zu minimieren, Chancen zu nutzen und Potenziale abzurufen.


Zukunftssicher durch BIM

Building Information Modeling anzuwenden, heißt zukunftsorientiert zu planen. Mit dieser Methode setzen wir unsere lebenszyklusorientierte Betrachtung in der Planung konkret um und optimieren für alle Beteiligten den Workflow. Sämtliche Informationen sind für die Ausführung und spätere Bewirtschaftung der Gebäude nahtlos verfügbar, pflegbar und abrufbar. So lassen sich Zeitaufwand und Kosten reduzieren – im gesamten Lebenszyklus.


IGH ist TOP-Arbeitgeber!

Diese offizielle Auszeichnung ist die beste Anerkennung für die ganzheitliche Gestaltung unserer Arbeitswelt und Unternehmenskultur, erfüllt uns mit Stolz und motiviert für mehr!

Die IGH als Berater, Partner und Begleiter –
für das Leben und Arbeiten von Morgen!

Ingenieurgesellschaft Hetzel

mbH & Co. KG

Turmgasse 7
73525 Schwäbisch Gmünd

Telefon +49 7171 104681-0
Telefax +49 7171 104681-99
info@ig-hetzel.com

USt-IdNr.: DE282470986

Geschäftsführer:
Dipl.-Ing. (FH) Thomas Hetzel
Dipl.-Ing. (FH) Oliver Munz
Christian Stadelmaier

Registergericht
Amtsgericht Ulm HRA 724555

Persönlich haftender Gesellschafter:
Hetzel Verwaltungsgesellschaft mbH,
Amtsgericht Ulm HRB 732296

IGH Stuttgart

GmbH & Co. KG

Vogelrainstraße 25
70199 Stuttgart

Telefon +49 711 882388-0
stuttgart@ig-hetzel.com

Steuer-Nr.: 95130/23158

Geschäftsführer:
Dipl.-Ing. (FH) Thomas Hetzel
Dipl.-Ing. (FH) Reiner Berroth
Dipl.-Ing. (FH) Jochen Schlecht

Registergericht
Amtsgericht Stuttgart HRA 735409

Persönlich haftender Gesellschafter:
IGH Stuttgart Verwaltungs-GmbH,
Amtsgericht Stuttgart HRB 768092

360Akademie

© Ingenieurgesellschaft Hetzel, Schwäbisch Gmünd | Stuttgart 2021