Wir schaffen Werte. Und wir erhalten sie.
Wir schaffen Werte. Und wir erhalten sie.
Ingenieurgesellschaft Hetzel
Ingenieurgesellschaft Hetzel

Ein Blick zurück.

Und Ein Blick voraus.

Mit Freude und Stolz blicken wir zurück auf unsere Referenzen aus nunmehr zwanzig Jahren

Es ist auch ein Blick voraus, denn für alle Objekte ist ein fortlaufend reibungsloser Betrieb vorgesehen und geplant. Noch für viele Jahre, damals wie heute.

Jedes unserer realisierten Projekte war ein bedeutsamer Schritt – für unsere Auftraggeber und auch für uns selbst. Wertvolle Erkenntnisse und Erfahrungen aus dem Streben nach optimalen Ergebnissen bereichern unsere Mitarbeiter und Teams nachhaltig. 

Durch unser internes Erfahrung- und Wissensmanagement bleibt dieses spezifische Wissen erhalten. So kann es unseren Teams in den folgenden Projekten hilfreich zugute kommen. Und das macht manchmal genau den Unterschied, auf den es für unsere Auftraggeber und ihre Vorhaben ankommt.

Sanierung? Umbau? Neubau?

Für eine fundierte und angemessene Entscheidung liefern wir belastbare Grundlagen. Zu langfristig wirtschaftlichen Lösungen kommen wir durch die Betrachtung ganzer Lebenszyklen. 

Umbau ist meist vielfach schwieriger als Neubau. Die besondere Herausforderung dabei: Umbau im Bestand. Wir kennen die Anforderungen – die meisten unserer Projekte realisieren wir bei laufendem Betrieb.

Der Berater und Partner an Ihrer Seite

Wir legen großen Wert darauf, dass unsere Auftraggeber einen Ansprechpartner, zuständigen Berater oder Projektleiter haben – durchgängig während der gesamten Projektlaufzeit. 

Unsere Beratungsleistung und Projektabwicklung erbringen wir durch interdisziplinär arbeitende Teams, verstärkt durch die Expertise von Spezialisten im Hintergrund.

Transparenz und Durchgängigkeit werden bei uns besonders groß geschrieben: Unser Kostenmanagement liefert zu jeder Zeit die aktuellen Zahlen. Unser Termin- und Zeitmanagement ermöglicht einen permanenten, zuverlässigen Blick auf die aktuelle Terminsituation und einen exakten Soll-Ist-Abgleich. 

Durchgängige Prozesse stellen wir durch unsere ISO-Zertifizierung sicher – wir sind der starke Partner, der anspruchsvolle Projekte auf sicheren Bahnen voran bringt.

Unsere Branchen - Expertise in der Praxis

Industrie und Gesundheitswesen sind die zwei Branchen, auf die wir uns in erster Linie konzentrieren. So sind die spezifischen Besonderheiten zwar jedes Mal aufs Neue mit besonderen individuellen Herausforderungen verbunden, doch kommt uns die Erfahrung aus 20 Jahren Projektarbeit mit höchstem Qualitätsanspruch zugute.

Insbesondere bei Bestandserweiterungen im laufenden Betrieb sind die Rahmenbedingungen anspruchsvoll und sensibel. Etwa 70% unserer Projekte realisieren wir unter diesen Voraussetzungen und bringen hierbei unsere Kompetenz als Spezialist und Generalist mit integralem Beratungsansatz mit ein. 

INDUSTRIE – Multifunktionsgebäude

Referenz: Paul Hartmann AG

Entwicklung und Ausstattung eines Kommunikationszentrums
Das Projekt
Das Gebäude 16 der Paul Hartmann AG wurde zu einem Kommunikationszentrum entwickelt – integriert wurden Besprechungs- und Tagungsräume, Büroflächen und ein Versammlungsraum für Großveranstaltungen.
Unsere Leistungen
Energiekonzepte, Integrationsuntersuchungen Technik in den Bestand, Planung und Bauleitung TGA. HOAI LP 1-8.
Die Herausforderung
Hoher Anspruch an Klimatisierung und Akustik. Sanierung im Bestand.
Der Bauherr
Paul Hartmann AG, Paul-Hartmann-Straße 12, 89522 Heidenheim
Die Architekten
Agentur Vertikal, Konrad-Hornschuh-Straße 67, 73660 Urbach
Bauzeit
2005 bis 2006
Bruttogrundfläche
ca. 1.500 m²
Anrechenbare Kosten TGA
ca. 400.000 EURO
Gesamtbaukosten
ca. 1.000.000 EURO

Gesundheitswesen – Kliniken und Krankenhäuser

Referenz: Ostalb-Klinikum Aalen

Beratung, Konzeption, Planung, Bauleitung
Das Projekt
Für das Ostalb-Klinikum bearbeiteten wir die Technische Gebäudeausrüstung für unterschiedliche Bereiche, u. a. Interdisziplinäre Zentrale Notaufnahme, KV-Notfallpraxis, Anhebung Hygienestandard Intensivzimmer, Schock- und CT-Räume, Strahlentherapie, Psychosomatik und Küche.
Unsere Leistungen
Strategische Beratungen, Energiekonzepte, Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen, Machbarkeitsstudien. Planung und Bauleitung TGA. Generalplanungen. HOAI LP 1-8.
Die Herausforderung
Hoher Anspruch an Hygiene. Sanierung und Neubauten im Bestandkontext.
Der Bauherr
Immobilien Kliniken Ostalb, Im Kälblesrain 1, 73430 Aalen
Die Architekten
Fischer & Gibbesch Architekten GbR, Isin + Co.GmbH & Co.KG, Sonnentag Architektur GmbH
Bauzeit
laufend – seit 2012

INDUSTRIE – Multifunktions- und Laborgebäude

Referenz: Forschungsinstitut für Edelmetalle und Metallchemie

Neubau eines Applikationsgebäudes
Das Projekt
Das Forschungsinstitut für Edelmetalle und Metallchemie wurde um ein Applikationsgebäude erweitert. Integriert wurden vorwiegend Büro- und Seminarräume, Casino, Multifunktions- und Laborräume.
Unsere Leistungen
Verschiedene Energiekonzepte, Machbarkeitsstudien sowie die Planung und Bauüberwachung der Technischen Gebäudeausrüstung. HOAI Leistungsphasen 1-8.
Die Herausforderung
Die Bestandsimmobilie wurde um einen Neubau erweitert. Die Erweiterung wurde unter laufendem Betrieb ausgeführt. Die Energieversorgung wurde unter Berücksichtigung der Bestandstechnik entwickelt. Geothermieanlage.
Der Bauherr
Forschungsinstitut für Edelmetalle und Metallchemie, Katharinenstraße 17, 73525 Schwäbisch Gmünd
Die Architekten
ip 21 GmbH, Schlegelstraße 13, 73433 Aalen
Bauzeit
2009 bis 2012
Bruttogrundfläche
ca. 3.000 m²
Anrechenbare Kosten TGA
ca. 1.600.000 EURO
Gesamtbaukosten
ca. 10.000.000 EURO

INDUSTRIE – Multifunktionsgebäude

Referenz: IHK Bodensee-Oberschwaben

Erweiterung Weiterbildungszentrum
Das Projekt
Der Standort in Weingarten wurde um ein Multifunktionsgebäude erweitert. Untergebracht wurden unterschiedlichste hochwertige Seminarräume, Büroflächen, Sozialräume sowie ein Casino mit Küche.
Unsere Leistungen
Verschiedenen Energiekonzepte, Machbarkeitsstudien sowie die Planung und Bauüberwachung der Technischen Gebäudeausrüstung. HOAI Leistungsphasen 1-9.
Die Herausforderung
Der Neubau war während des durchgängigen Seminarbetriebes an der Bestandsimmobilie anzubauen. Dem entsprechend war auch das Energiekonzept unter Berücksichtigung und Einbindung des Bestandes zu erstellen.
Der Bauherr
Industrie- und Handelskammer Bodensee-Oberschwaben, Lindenstraße 2, 88250 Weingarten
Die Architekten
Schlude Ströhle Richter Architekten BDA, Silberburgstraße 70 A, 70176 Stuttgart
Bauzeit
2012 bis 2016
Bruttogrundfläche
ca. 4.000 m²
Anrechenbare Kosten HLSK
ca. 1.200.000 EURO
Gesamtbaukosten
ca. 10.000.000 EURO

Dienstleistungen – Bürogebäude

Referenz: Kreissparkasse Ostalb

Generalsanierung der Hauptstelle Aalen
Das Projekt
Die Kreissparkasse Ostalb hat in ihrem Standort in Aalen eine Generalsanierung und Teilerweiterung vorgenommen. Beratungs- und Büroflächen wurden auf den neuesten Stand für Kunden-, Mitarbeiter und Branchenanforderungen gebracht.
Unsere Leistungen
Verschiedene Energiekonzepte, Machbarkeitsstudien sowie die Planung und Bauüberwachung der Technischen Gebäudeausrüstung. HOAI Leistungsphasen 1-9.
Die Herausforderung
Die Sanierung war im laufenden Betrieb durchzuführen mit einem hohen Anspruch an die technischen Gewerke. Das Ziel: erhebliche Energieeinsparungen durch Sanierung der Technik.
Der Bauherr
Kreissparkasse Ostalb, Bahnhofstraße 4, 73427 Aalen
Die Architekten
Kranz Innenarchitekten, Söhlwiese 7, 37081 Göttingen
Bauzeit
2012 bis 2017
Bruttogrundfläche
ca. 4.000 m²
Anrechenbare Kosten HLSK
ca. 2.500.000 EURO
Gesamtbaukosten
ca. 5.000.000 EURO


ISO-Zertifizierung

Die hohe Zufriedenheit unserer Kunden ist kein Zufall. Durch unsere ISO-Zertifizierung stellen wir durchgängig höchste Qualität sicher. Die Optimierung der Prozessabläufe bei voller Transparenz ermöglicht allen Beteiligten, Risiken zu minimieren, Chancen zu nutzen und Potenziale abzurufen.


Zukunftssicher durch BIM

Building Information Modeling anzuwenden, heißt zukunftsorientiert zu planen. Mit dieser Methode setzen wir unsere lebenszyklusorientierte Betrachtung in der Planung konkret um und optimieren für alle Beteiligten den Workflow. Sämtliche Informationen sind für die Ausführung und spätere Bewirtschaftung der Gebäude nahtlos verfügbar, pflegbar und abrufbar. So lassen sich Zeitaufwand und Kosten reduzieren – im gesamten Lebenszyklus.


IGH auf der HANNOVER MESSE 2017

„Hier trifft man auf Innovationsgeist, hier kann man Zukunft „anfassen“, hier sind unsere Kunden: Hier wollen wir uns der Industrie präsentieren!“

Das war der Startschuss von Geschäftsführer Thomas Hetzel zum ersten Auftritt auf der Hannover Messe 2017 – der Leitmesse der Industrie: zum 20-jährigen Firmenjubiläum ein weiterer Meilenstein und konsequenter Schritt in unserer Unternehmensentwicklung.

An unseren Ergebnissen und Leistungen werden wir gemessen. Das ist gut so! Darüber hinaus ist uns wichtig, dass in der Branche die IGH als innovatives und zukunftsorientiertes Unternehmen wahrgenommen wird.

Die IGH als Berater, Partner und Begleiter –
für das Leben und Arbeiten von Morgen!

Ingenieurgesellschaft Hetzel, Schwäbisch Gmünd | Stuttgart

Inhaltlich verantwortlich:

Ingenieurgesellschaft Hetzel
mbH & Co. KG
Turmgasse 7
73525 Schwäbisch Gmünd

Telefon +49 7171 104681-0
Telefax +49 7171 104681-99
info@ig-hetzel.com

USt-IdNr.: DE282470986

Geschäftsführer:

Dipl.-Ing. (FH) Thomas Hetzel
Dipl.-Ing. (FH) Oliver Munz
Christian Stadelmaier

Registergericht
Amtsgericht Ulm HRA 724555

Persönlich haftender Gesellschafter:
Hetzel Verwaltungsgesellschaft mbH,
Amtsgericht Ulm HRB 732296

360Akademie

© Ingenieurgesellschaft Hetzel, Schwäbisch Gmünd | Stuttgart 2018