Wir schaffen Werte. Und wir erhalten sie.
Wir schaffen Werte. Und wir erhalten sie.

Aktuell für 2022 / Berufs-Ausbildung und Duales Studium bei der IGH Ingenieurgesellschaft Hetzel und IGH Stuttgart

Nubert / Entwicklungs- und Vertriebszentrum / Schwäbisch Gmünd

IGH Stuttgart – Berater, Begleiter und Partner der Industrie

Franke / Produktionserweiterung Werk 5 / Aalen

Aktuell für 2022 / Berufs-Ausbildung und Duales Studium bei der IGH Ingenieurgesellschaft Hetzel und IGH Stuttgart

PTS Prototypenteile und System Technik / Neubau / Waldstetten

IGH Stuttgart – Für das Leben und Arbeiten von Morgen

GEMÜ / Neubau Technologiezentrum / Kupferzell

Aktuell für 2022 / Berufs-Ausbildung und Duales Studium bei der IGH Ingenieurgesellschaft Hetzel und IGH Stuttgart

IHK / Weingarten

IGH Stuttgart – Exzellente Technische Gebäudeausrüstung

Ostalb Klinikum / Umbau im laufenden Betrieb / Aalen

IGH – Leuchtturm für die Industrie

Hartmann AG / Kommunikationszentrum / Heidenheim

Gymnasium / Neubau / Schwäbisch Gmünd

Forschungsinstitut Edelmetalle und Metallchemie / Institutsgebäude / Schwäbisch Gmünd

IHK / Weingarten

Faszination Technik:
Die IGH Ingenieur-Gesellschaften bilden aus – für Berufe mit Zukunft.

Anspruchsvoller und spannender als je zuvor: Die technische Ausrüstung moderner Gebäude und Industrieanlagen.

Unsere Ingenieure und Planer für Technik am Gebäude entwickeln mit modernsten technischen Medien, Tools und Programmen die Immobilien und Industrieanlagen von morgen.

Wer einen lebendigen, vielseitigen und sehr kommunikativen Beruf mit Zukunft sucht, die Arbeit in einem professionellen Team und in einem angenehmen, menschlichen Umfeld schätzt, ist hier genau richtig und wird sich bei uns sehr wohl fühlen.

2022 bieten wir den perfekten Einstieg in einen Beruf mit Zukunft: Als erfahrener Planer, Berufseinsteiger oder über eine Berufsausbildung zum Technischen Systemplaner (m/w/d) der Versorgungs- und Ausrüstungstechnik oder Elektrotechnik. Oder über ein Duales Studium (Versorgungs- und Energiemanagement) bei uns in Schwäbisch Gmünd oder Stuttgart.

Für weitere Informationen bitte hier klicken, direkt anrufen bei Anke Lehmann (+49 7171 104681-25) oder per E-Mail bewerben: bewerbung(at)ig-hetzel.com.

Partner, Berater, Begleiter und Generalplaner unserer Industrie. Seit 25 Jahren.

Exzellente Technische Gebäudeausrüstung – FÜR DAS LEBEN UND ARBEITEN VON MORGEN.

Werte schaffen – für die Ziele von heute und die Ansprüche von morgen. Mit diesem Anspruch entwickeln wir zukünftige Umgebungen für die Industrie und das Gesundheitswesen. Unser Ansatz: Ganzheitlichkeit – mit Blick auf die Herausforderungen im gesamten Lebenszyklus. Denn die Erhaltung dieser Werte liegt uns ebenso am Herzen.

Für die Ziele unserer Auftraggeber steigen wir in den Ring – seit 25 Jahren. Sie sind es, die uns durch anspruchsvolle Herausforderungen motivieren. Um ihr Vertrauen kämpfen wir: Vertrauen in unsere Beratungs- und Lösungskompetenz. Und Vertrauen in exzellente Ergebnisse.

Wir bauen auf weitsichtige Beratung, integrale Projektarbeit und dauerhafte Beziehungen. Und wenn aus unseren Auftraggebern Projektpartner werden, die uns gern weiterempfehlen, dann sehen wir uns auf dem richtigen Weg. Gemeinsam.

Erneut ausgezeichnet:
Die IGH ist einer der TOP-Arbeitgeber Deutschlands!

Ausgezeichnete Arbeitsplatzkultur

Mit der Verleihung des „Top Job-Siegel 2022“ durch den ehemaligen Vize-Kanzler und Schirmherren von „Top Job“ Sigmar Gabriel wurde die mitarbeiterorientierte Arbeitsplatz- und Unternehmenskultur der Ingenieurgesellschaften Hetzel wiederholt bestätigt und offiziell gewürdigt.

Der Titel „Top-Arbeitgeber“ ist für unser Unternehmen eine außerordentliche Anerkennung unseres Engagements für eine erfolgreiche und mitarbeiterfreundliche Arbeitswelt und Unternehmenskultur. Das Siegel ist für unser Unternehmen eine enorme Motivation, auch in Zukunft als Top-Arbeitgeber erlebt zu werden.

Die Ingenieurgesellschaft Hetzel – einer der Top-Arbeitgeber Deutschlands / Pressemitteilung vom 21. März 2022
Konstanz/Schwäbisch Gmünd Die Ingenieurgesellschaft Hetzel mbH & Co. KG zählt zu den besten Arbeitgebern Deutschlands. Auf Basis einer wissenschaftlich fundierten Mitarbeiter- und Managementbefragung zeichnet das Zentrum für Arbeitgeberattraktivität (zeag GmbH) alljährlich die attraktivsten Arbeitgeber des deutschen Mittelstandes aus. Das „Top Job“-Siegel 2022 wird vom ehemaligen Vize-Kanzler Sigmar Gabriel als Schirmherr verliehen. Der Betrieb überzeugte durch gutes Mitarbeiterfeedback im Bereich Familienorientierung und Demographie. Einen spannenden Job in wertschätzender Arbeitsatmosphäre und einem netten Miteinander, das wünscht sich jeder Arbeitnehmer. Bei der IGH in Schwäbisch Gmünd werden solche Unternehmenstugenden gelebt, das beweist die aktuelle Mitarbeiterbefragung von „Top Job“. Unter der wissenschaftlichen Leitung des Instituts für Führung und Personalmanagement an der Universität St. Gallen wurden die rund 70 Beschäftigten eingehend über ihren Arbeitsplatz befragt. Die Rückmeldungen waren so positiv, dass der schwäbische Mittelständler mit dem unabhängigen Siegel als ausgezeichneter Arbeitgeber belohnt wurde. Der Beratungs- und Planungsspezialist für Sanierung, Um- oder Neubau von Gebäuden nimmt nach 2020 bereits zum zweiten Mal erfolgreich am deutschlandweiten Arbeitgeber-Benchmark teil. „Wir sehen die Verbesserung unserer Arbeitgeberqualitäten als kontinuierlichen, nachhaltigen Prozess“, erklärt Firmengründer und geschäftsführender Gesellschafter Thomas Hetzel. „Die regelmäßige Mitarbeiterbefragung spiegelt uns, ob wir uns auf dem richtigen Weg befinden.“ Die hohen Zustimmungswerte der Beschäftigten und die geringe Fluktuation zeigen, dass dieses Engagement wertgeschätzt wird. Besonders gute Noten erhielt die Gesellschaft für die gelebte Work-Life-Balance und die Familienorientierung. Der Mittelständler schuf bereits vor der Corona-Zeit alle technischen Möglichkeiten, damit die Kolleginnen und Kollegen mobil arbeiten können. Das umfasst nicht nur das klassische Home-Office, sondern die IGH-Beschäftigten können überall dort arbeiten, wo es passt. „Wir leben eine Vertrauenskultur und fördern die Eigenverantwortlichkeit“, präzisiert Thomas Hetzel, „die Beschäftigten arbeiten in agilen Teams, die je nach Projekt zusammengestellt werden. Da muss man sich auch auf den Anderen verlassen können“. Stolz ist man bei IGH sowohl auf die engagierten Mitarbeitenden als auch auf die Kunden: Das schwäbische Unternehmen ist laut Thomas Hetzel „weitgehend für Weltmarktführer tätig“, umso wichtiger ist die Schaffung einer motivierenden, leistungsfördernden Arbeitsatmosphäre. Deshalb fördert der Planungsbetrieb intensiv die individuelle Entwicklung seiner Beschäftigten: In der der eigenen Akademie können sich die Kolleginnen und Kollegen in den unterschiedlichsten Themenbereichen weiterbilden, pro Jahr erhält jeder fünf Tage für bezahlte Fortbildungen Zudem bildet die IGH ihren Nachwuchs selbst aus und fördert junge Talente durch den Besuch einer Technikerschule oder ein Duales Studium. Mit der Verleihung des „Top Job“-Siegels ist Thomas Hetzel jetzt einen Schritt in seiner bereits 2013 postulierten Unternehmensvision „Leuchtturm für die Industrie“ weitergekommen. Für den engagierten Unternehmer ein schöner Anlass eine „Art Liebeserklärung“ abzugeben, „an meine Mitarbeiter, an unsere Kunden und Lieferanten sowie an unsere Projekte“. Mitarbeiterfeedback ist in Krisenzeiten sinnvoll Mitarbeiterbefragungen auch in schwierigen Zeiten durchzuführen, ist für das „Top Job“-Team ein Anliegen. „Unsere Studien belegen, dass auch – und vor allem – in Krisenzeiten gute Arbeitgeber wissen sollten, wie es um das Arbeitsklima in ihrem Hause bestellt ist“, berichtet Prof. Dr. Heike Bruch, Leiterin des Instituts für Führung und Personalmanagement an der Universität St. Gallen. „Denn ein qualifiziertes Feedback der Mitarbeitenden ist die Basis für eine starke, krisenresiliente Unternehmenskultur.“ Die ausgezeichneten Unternehmen dürfen nun für die nächsten zwei Jahre das „Top Job“-Siegel tragen. 38 Prozent dieser Arbeitgeber sind Familienunternehmen. Von den ausgezeichneten Unternehmen sind 33 Prozent nationale und 6 Prozent internationale Marktführer. Im Durchschnitt beschäftigen die Unternehmen 321 Mitarbeitende und die Frauenquote in Führungspositionen liegt im Schnitt bei 28 Prozent. Alle ausgezeichneten Arbeitgeber sind auf www.topjob.de zu finden.
Das Arbeitgeber-Programm „Top Job“
Mit „Top Job“ arbeiten mittelständische Unternehmen an ihren Qualitäten als Arbeitgeber. Das Siegel macht ihre Attraktivität für Bewerber sichtbar. Basis für die Auszeichnung ist eine umfangreiche Mitarbeiter- und Managementbefragung. Sie wird organisiert von der zeag GmbH, Zentrum für Arbeitgeberattraktivität, mit Sitz in Konstanz am Bodensee. Die wissenschaftliche Leitung des Benchmarkings liegt in den Händen von Prof. Dr. Heike Bruch und ihrem Team vom Institut für Führung und Personalmanagement der Universität St. Gallen. Schirmherr des Projekts ist Sigmar Gabriel.

Herzlichen Dank:

ADIDAS  |  ALLGÄUER BRAUHAUS  |  AMG  |  AOK  |  ASTROPLAST  |  BARMER GEK  |  BOSCH AUTOMOTIVE STEERING  |  CARDINAL HEALTH  |  CARL ZEISS  |  DAIMLER  |  DEUTSCHES ZENTRUM FÜR LUFT- UND RAUMFAHRTTECHNIK  |  DIAKONIE KLINIKUM  |  EMAG  |  FESTO  |  FLUGHAFEN STUTTGART  |  FORSCHUNGSINSTITUT EDELMETALLE UND METALLCHEMIE  |  FRANKE  |  GEMÜ  |  GERHARD GEIGER  | GOERLICH  |  HOLDER  |  KREISSPARKASSE ESSLINGEN  |  KREISSPARKASSE OSTALB  |  KUBUS360  |  NUBERT  |  OSTALB-KLINIKUM  |  PTS-PRÜFTECHNIK  |  QUBUS  |  RECARO AIRCRAFT SEATING  |  ROBERT BOSCH  |  STADTWERKE SCHWÄBISCH GMÜND  |  STADTWERKE SCHWÄBISCH HALL  |  STIHL  |  STUTTGARTER STRASSENBAHNEN  |  TEMIC-TELEFUNKEN  |  TRIUMPH  |  TRUMPF  |  WELEDA  |  ZELLER+GMELIN  |  ZF  | ...

„Unsere Philosophie ist, dass unsere Kunden über die gesamte Projektzeit einen Ansprechpartner haben. Durchgängig.
Wir haben an uns den Anspruch,
durch Kommunikation und Transparenz zu glänzen und eine exklusive Betreuung sicherzustellen.
Durch lebenszyklusbasierende Beratungen machen wir unsere Kunden nachweislich erfolgreicher.”


THOMAS HETZEL, Geschäftsführer

Für unsere Industrie.

Für unsere Gesellschaft.

Für unsere Region.

Die integrale Betrachtung in unseren Projekten sehen wir immer auch im Kontext mit Gesellschaft und Zeitgeist. 

Nicht allein der Blick auf Nachhaltigkeit, Ressourcen-Optimierung und soziale Verantwortung führt zu einer großen Bereicherung unserer fachlich-strategische Sichtweise. Auch jedes Projektergebnis profitiert davon.

Unser konkreter Beitrag macht uns zu Mitgestaltern in unserer Region: Wir unterstützen soziale Einrichtungen, Jugendsport und Forschungsprojekte. Das ist uns ein großes Anliegen und Herzenssache. 

Mit großer Resonanz geben wir unser Wissen und neue Erkenntnisse durch die 360Akademie weiter – an die Branche und alle Interessierte. Im eigenen Unternehmen können unsere Mitarbeiter von unseren internen Weiterbildungs- und Förderprogrammen profitieren.


ISO-Zertifizierung

Die hohe Zufriedenheit unserer Kunden ist kein Zufall. Durch unsere ISO-Zertifizierung stellen wir durchgängig höchste Qualität sicher. Die Optimierung der Prozessabläufe bei voller Transparenz ermöglicht allen Beteiligten, Risiken zu minimieren, Chancen zu nutzen und Potenziale abzurufen.


Zukunftssicher durch BIM

Building Information Modeling anzuwenden, heißt zukunftsorientiert zu planen. Mit dieser Methode setzen wir unsere lebenszyklusorientierte Betrachtung in der Planung konkret um und optimieren für alle Beteiligten den Workflow. Sämtliche Informationen sind für die Ausführung und spätere Bewirtschaftung der Gebäude nahtlos verfügbar, pflegbar und abrufbar. So lassen sich Zeitaufwand und Kosten reduzieren – im gesamten Lebenszyklus.


IGH – einer der TOP-Arbeitgeber Deutschlands!

Diese mehrfache offizielle Auszeichnung ist die beste Anerkennung für die mitarbeiterfreundliche Gestaltung unserer Arbeitswelt und Unternehmenskultur. Es erfüllt uns mit Stolz, eine TOP-Adresse für Fachkräfte und die gesamte Branche zu sein!

IGH Ingenieurgesellschaften –
Berater, Partner und Begleiter.
Innovationen und Nachhaltigkeit für das Leben und Arbeiten von Morgen!

Ingenieurgesellschaft Hetzel

mbH & Co. KG

Turmgasse 7
73525 Schwäbisch Gmünd

Telefon +49 7171 104681-0
Telefax +49 7171 104681-99
info@ig-hetzel.com

USt-IdNr.: DE282470986

Geschäftsführer:
Dipl.-Ing. (FH) Thomas Hetzel
Dipl.-Ing. (FH) Oliver Munz
Christian Stadelmaier

Registergericht
Amtsgericht Ulm HRA 724555

Persönlich haftender Gesellschafter:
Hetzel Verwaltungsgesellschaft mbH,
Amtsgericht Ulm HRB 732296

IGH Stuttgart

GmbH & Co. KG

Vogelrainstraße 25
70199 Stuttgart

Telefon +49 711 882388-0
stuttgart@ig-hetzel.com

Steuer-Nr.: 95130/23158

Geschäftsführer:
Dipl.-Ing. (FH) Thomas Hetzel
Dipl.-Ing. (FH) Reiner Berroth
Dipl.-Ing. (FH) Jochen Schlecht

Registergericht
Amtsgericht Stuttgart HRA 735409

Persönlich haftender Gesellschafter:
IGH Stuttgart Verwaltungs-GmbH,
Amtsgericht Stuttgart HRB 768092

360Akademie

© Ingenieurgesellschaft Hetzel, Schwäbisch Gmünd | IGH Stuttgart 2022